News

News

Sonnenlicht erzeugt Laserlicht – moderne Photovoltaik

100% nachhaltige Produktion mit erneuerbarer Energie aus dem eigenen Sonnenkraftwerk

Distributoren-Treffen bei cleanLASER

Weltweite Partner treffen sich in Deutschland

liveworx Messe 2019 in Boston, USA

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Webasto in China

TK on Tour bei cleanLASER

Energieeffizientes, laserbasiertes Produktionsverfahren für tribologische Beschichtungen auf hochbelasteten Komponenten (EnlaPro)

Das übergeordnete Ziel des Verbundprojektes „EnlaPro" besteht in der Entwicklung eines energieeffizienten, laserbasierten Produktionsverfahrens für PEEK-basierte tribologische Beschichtungen auf hochbelasteten Komponenten.

Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress

cleanLASER beim DBU-Forum "Sensorbasierte Sortiertechnik für Kunststoffe und Metalle" in Stuttgart

Innovation sichert den deutschen Mittelstand

Erfahren Sie, wie Innovation den deutschen Mittelstand sichert.

ISO 14001 zertifiziert

Als Unternehmen der deutschen Umweltpreisträger ist das auch ein guter Schritt in Richtung ganzheitlicher Ressourcenschonung über alle Prozesse und Produktionsprozesse hinweg.

Landshuter Leichtbau-Colloquium

Edwin Büchter, Geschäftsführender Gesellschafter von cleanLASER, wird am 28. Februar um 14.50 Uhr einen Vortrag halten über „Fügevorbehandlung von Leichtbaumaterialien durch Laserlicht – prozesssicher und präzise überwacht“.

Weiter auf Wachstumskurs

Kontinuierlich steigende Auftragseingänge bei cleanLASER - unser motiviertes Team sucht daher Verstärkung in vielen Bereichen:

Laserstrahlschweißen im Unterdruck

Schweißspritzer und Nahtporen gehören dank Laserschweißen im Unterdruck der Vergangenheit an. Durch das Vakuum, das sich je nach Bauteilgröße in weniger als einer Sekunde erzeugen lässt

Partielle Bauteilreinigung

Das Fachseminar “Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen“ am 24. November 2016 im Donausaal in der Messe Ulm

GDA Seminar: „Oberflächenbehandlung von Aluminium“

Edwin Büchter, Geschäftsführender Gesellschafter der Clean-Lasersysteme GmbH, ist einer der 14 Redner. Weitere Informationen unter: http://www.aluinfo.de/veranstaltung/oberflaechenbehandlung-von-aluminium-2018.html

Danke für Ihren Besuch auf der parts2clean 2018

Wir möchten uns herzlich für Ihren Besuch auf unserem Messestand bzw. bei unserem Vortrag

parts2clean 2018: vom 23. bis 25.10. in Stuttgart

Kostenlose Eintrittskarten mit Ihrem persönlichen Aktionscode erhalten Sie gerne unter messe@cleanlaser.de

cleanLASER schickt ein eigenes Rennteam auf den Nürburgring

Das 8-köpfige Fahrerteam wurde aus den 130 Mitarbeitern der Clean-Lasersysteme GmbH im Rahmen von gemeinsamen Auswahltrainings

Technischer Leiter (CTO) verstärkt Geschäftsführung

Mit der Verstärkung durch unseren neuen CTO und die Aufteilung der Bereiche auf ein dreiköpfiges Führungsteam werden wir uns auch in weiteren Geschäftsfeldern im Bereich der Laserstrahl-Oberflächentechnik positionieren können.“

AiF wählt Edwin Büchter, Clean-Lasersysteme GmbH, ins Präsidium

Neben dem Präsidenten wählte das AiF-Präsidium auch vier Vizepräsidenten: Edwin Büchter, Geschäftsführender Gesellschafter der Clean-Lasersysteme GmbH

AiF-Podiumsdiskussion Start-up trifft Mittelstand

Rund 160 Gäste aus Politik, Ministerien, Wirtschaft und Wissenschaft waren der Einladung der AiF-Präsidentin, Yvonne Karmann-Proppert

lightCASE: Kompaktester 100 W Reinigungslaser weltweit

Das robuste Stahlgehäuse mit Tragegriff misst gerade mal 42 x 34 x 55 cm (L x B x H)

20 Jahre cleanLASER

Vor 20 Jahren hätte sich niemand träumen lassen, dass sich aus der Projektidee Compact Lasers for Efficient Ablation (Clean) ein Unternehmen

Neues Highlight – cleanMAGAZIN

Lesen Sie in unserem neuen highlight - das cleanMAGAZIN. Wir halten u.a. folgende Themen für Sie bereit:

cleanLASER im Unternehmerbeirat der AiF

Die AiF fördert Forschung, Transfer und Innovation. Als Dachverband von 100 gemeinnützigen Forschungsvereinigungen

Schlüsselfertige Automationszellen zur Laserbearbeitung

Hocheffiziente Fertigungszellen mit modularer Automationstechnik für den flexiblen Einsatz

Richtfest Erweiterungsbau

Gemeinsam mit allen Bauleuten, Mitarbeitern sowie den Vertretern der Stadt und des Bauamtes wurde die erfolgreiche Rohbauphase

Automotive Engineering Expo und Kongress

AUTOMOTIVE ENGINEERING CONGRESS am Mittwoch, 31. Mai um 11.45 Uhr einen Vortrag zum Thema „Innovative laserbasierte Materialsortierung mit Vor-Ablation für Metallschrotte“

Umweltminister informiert sich über cleanSORT

Auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) präsentierte cleanLASER gemeinsam mit PROASSORT das neue Verfahren zum sortenreinen

cleanLASER auf der Hannover Messe

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) zeigt auf der HANNOVER MESSE 2017 materialsparende Lösungen für einen effizienten Energie- und Ressourceneinsatz in der Industrie

Unternehmensgründung vor 20 Jahren

Im Februar 1997 gründeten Dr. Winfried Barkhausen und Dipl. Ing. Dipl. Kfm. Edwin Büchter die Clean-Lasersysteme GmbH. Los ging es damals mit vier Mitarbeitern in den Kellerräumen des Instituts für Lasertechnik (ILT) in Aachen.

Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Projektarbeit im eigenen Labor und Kooperation mit dem Fraunhofer Institut IFAM und anderen

25 Jahre Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Als Umweltpreisträger (2010) hielt Edwin Büchter, Geschäftsführender Gesellschafter von cleanLASER, einen Vortrag

Spende an Lichtblicke

cleanTEAM bereits 700 Euro gesammelt werden, um krebs- oder schwerstkranken Kindern im Krankenhausalltag

Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen

Die partielle Bauteilreinigung sichert durch lokal wirkende Reinigungstechnik die geforderte Sauberkeit am richtigen Ort für nachfolgende Beschichtungs- und Fügeprozesse wie Schweißen, Kleben oder Montage.

Spatenstich für Erweiterungsbau

Clean-Lasersysteme GmbH (cleanLASER) entstehen etwa 3.000 m² neue Produktionsflächen für die Herstellung von Lasersystemen und Maschinen

Manufacturing Leadership Award Gewinner stehen fest

Kategorie Engineering & Production Technology Leadership mit der cleanLASER-Technologie "Laser Ablation of F-35 Structure for Nutplate Adhesive Bonding Initiative"

parts2clean 2016: 31. Mai bis 2. Juni in Stuttgart

Kostenlose Eintrittskarten mit Ihrem persönlichen Aktionscode erhalten Sie gerne unter messe@cleanlaser.de

Bundespräsident und Umweltministerin begutachten Metallrecycling mit Laserlicht

Auf der Woche der Umwelt in Berlin präsentiert Clean-Lasersysteme (cleanLASER) gemeinsam mit PROASSORT erstmalig eine laserbasierte Anlage

Woche der Umwelt 2016

Auf der Woche der Umwelt in Berlin stellt cleanLASER gemeinsam mit PROASSORT eine Weltneuheit vor: eine laserbasierte Anlage zur Echtzeitanalyse für das Schrottrecycling.

Jury wählt cleanLASER für Woche der Umwelt

Pavillons der aus über 600 Bewerbern gewählten 190 Aussteller finden umfangreiche und anschauliche Projektpräsentationen

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf