Applikation

Applikationserprobung

Wir begleiten unsere Kunden über die gesamte Lösungskette hinweg. Am Anfang steht die Erprobung. Denn jede Anfrage ist individuell und genauso vielseitig wie unsere Laser.

Phase 1:

    • Zunächst erfolgt eine meist kostenfreie Anwendungserprobung, ob das cleanLASER-Verfahren für den Anwendungsfall des Kunden einsetzbar ist.
    • Dazu gehört auch die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Was passiert, wenn Sie ein Bauteil in unser Applikationscenter schicken?

  • Laserbearbeitung mit verschiedenen Parametern
  • Analyse der Verunreinigungen und des Substrats
  • Ermittlung der erzielbaren Reinigungsgeschwindigkeit
  • Darstellung möglicher Reinigungsqualitäten
  • Bewertung der Ergebnisse nach messbaren Qualitätskriterien
    • Restfluoreszens (Kohlenstoffrückstände)
    • Rauheitsmessung
    • Nachweis von metallischen Beschichtungsresten (z.B. Zink)
    •  Widerstandsmessung
    • Oberflächenenergie (polar und dispers)
    • Restschichtdickenmessung (vorher und nachher)
  • Foto-/Videodokumentation Vergleich vorher und nachher
  • Mikroskopische Auflichtanalyse (2D/3D bis 1000-fache Vergrößerung)
  • Weitere Mess- und Diagnoseverfahren (Querschliff, metallurgische Analyse etc. optional)
  • Bestimmung des effizientesten Lasersystems
  • Empfehlung für eine geeignete Systemkonfiguration
  • Konzeptvorschlag für die Integration des cleanLASER-Systems in Ihre Fertigungslinie
  • Versand eines kompletten Testreports an den Kunden
LaserPROMISE Projekt Laborszene
Applikationscenter cleanLASER

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen für Ihre Anwendung eine Applikationsnummer zusenden können, auf dessen Basis Sie uns dann Ihre Muster für eine kostenfreie Ersterprobung zukommen lassen können.

Neben der Ersterprobung bieten wir auch weitergehende Validierungen und die Bearbeitung von Kleinserien, Vorserienmustern und Prototypen an. Unser modernes Applikationscenter mit neun voll ausgestatteten Laserlaboren und umfangreicher Analytik steht unseren Kunden für die Bearbeitung von Musterteilen von 3 x 3 mm bis 3 x 3 m Größe zur Verfügung.

Selbstverständlich ist auch unser Applikationslabor nach Qualitäts-und Umweltstandards zertifiziert (ISO 9001 & 140001).

Prozesserprobung (Vor- und Kleinserien)

Verfahrensprozess- und serienfähigkeit (ABC-Mustererprobung)

Phase 2:

    • Erprobungsdienstleistungen bei cleanLASER oder Validierung durch Laserversuche beim Kunden
    • Die Ergebnisse gehen in das optimierte System- und Anlagenkonzept ein, um beim Kunden eine Lösung mit höchster Prozessfähigkeit zu installieren.

Prototypenbearbeitung

Phase 3:

    • Zeitlich und stückzahlmäßig begrenzt können wir die Laserbearbeitung von Bauteilen für die Serienproduktion unterstützen.
    • Bei Bedarf bieten wir lasertechnische Reinigungsdienstleistungen beim Kunden an. Dafür arbeiten wir mit erfahrenen Partnern zusammen, die unsere Gerätetechnik beherrschen und flexibel sowie serviceorientiert auch über einen längeren Zeitraum verfügbar sind.
Oel entfernen auf einer Achse

Entwicklungsdienstleistungen und Produktservice

Unsere Ingenieure und Forscher erbringen zudem Entwicklungsdienstleistungen und Konstruktionsservices.

Selbstverständlich werden unsere wartungsarmen Produkte nach der Inbetriebnahme und Installation von unserem Produktservice und Support betreut, gewartet und im Falles eines Falles repariert.

Unser Applikationsteam sorgt auch dafür, dass der Prozess und die relevanten Laserparameter optimal eingestellt werden, um eine höchstmögliche Effizienz und Qualität bei der Laserstrahlreinigung für den Kunden zu erzielen.

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf