Sondersysteme

BST6238

Modular und individuell

Die Clean-Lasersysteme sind bewusst so konzipiert, dass jede Fertigungszelle individuell auf den Kundenbedarf abgestimmt werden kann. Als Basismodul dient meist eine Laserzelle, die sich dann beliebig ergänzen lässt durch Prozessüberwachungstechnik, Messtechnik oder andere vom Kunden geforderte Fertigungsschritte. Alternativ sind die Systeme auch als OEM-Version für den Kunden erhältlich.

Ob per digitaler I/O-Schnittstelle oder per Feldbus, cleanLASER lassen sich sowohl mechanisch als auch elektrisch optimal mit industrieller Automationstechnik verbinden. Die automatisierten Lasersysteme schöpfen das wirtschaftliche Potenzial voll aus.

Diese Sondersysteme werden in der Regel mit Fließbändern oder Transfersystemen kombiniert und lassen sich somit vollautomatisch in die Produktionskette des Kunden integrieren.

Alternativ bietet cleanLASER schlüsselfertige Bearbeitungszellen an.

Für die großflächige Bearbeitung stehen Portalanlagen mit Greifer und entsprechender Handhabungstechnik zur Verfügung.

Doppelportallader

Entwicklung und Produktsupport

Die Fachabteilung “Produktservice” sorgt im Hause cleanLASER dafür, dass alle Sondersysteme individuell und termingerecht konstruiert werden. Sprechen Sie uns gerne an.

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf