Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Die Abteilung “Forschung und Entwicklung” investiert in die Zukunft der Lasertechnik. Im hauseigenen Labor werden zahlreiche Projekte in Eigenregie oder im Auftrag des Kunden vorangetrieben, häufig auch in enger Kooperation mit renommierten Instituten. Besondere Stärken der F&E-Abteilung liegen in den Bereichen:

    • Mess- und Prozessanalysetechnik
    • Laserstrahlquellenentwicklung
    • Oberflächenbearbeitung
LaserPROMISE Projekt Laborszene
DBU Preistraeger Deutscher Umweltpreis 2010

Die F&E-Strategie sieht neben der Eigenforschung und Produktoptimierung auch die konsequente Analyse von Markt- und Technologietrends vor. Hinzu kommen die Teilnahme an industrieller Gemeinschaftsforschung (AiF) sowie an öffentlich geförderten Projekten (z.B. BMWi, BMBF sowie DBU).

cleanLASER bei AiF-Podiumsdiskussion
Gebaeude IFAM in Bremen

Darüber hinaus arbeiten wir intensiv u.a. mit den folgenden unabhängigen Forschungseinrichtungen zusammen:

    • Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, IFAM Bremen
    • Universität Kassel
    • Technische Universität, TU Dresden
    • Forschungszentrum, FJZ Jülich
    • Innovent Technologieentwicklung, Jena
    • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, RWTH Aachen
    • Fachhochschule Aachen, FH Aachen
    • Fraunhofer-Institut für Lasertechnik, ILT Aachen
Klebevorbehandlung CFK mit Laserlicht

Diese Institute verfügen über cleanLASER-Technik im eigenen Hause und können damit zielgerichtete Versuche im Bereich der Laserstrahloberflächenbearbeitung durchführen.

Zudem kooperieren wir bilateral mit weiteren Instituten und bieten somit dem Kunden die Möglichkeit, die Ergebnisse aus lasertechnischen Studien und Versuchen wissenschaftlich abzusichern.

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf