Medizintechnik

Medizintechnik

Reinigung in der Medizintechnik stellt die Produzenten von metallischen chirurgischen Instrumenten und Implantaten vor immer neue Herausforderungen. Durch das Reinigen mit Licht lassen sich medizinische Bauteile steril und langzeitstabil vorbehandeln, ohne dass anschließend noch eine Reinigung der Reinigungsmittel erfolgen muss.

Häufige Anwendungen

    • Rückstandsfreie Vorbehandlung von Edelstahlkomponenten mit einer sicheren Alterungsbeständigkeit gegen Heißdampfsterilisation
    • Mikrostrukturierung von Oberflächen wie z.B. Führungsdrähten für die Beschichtung mit Gleitlacken
    • Gezielte Strukturierung und Erzeugung von nanoporösen Strukturen auf Implantatoberflächen zur Verbesserung des Einwachsverhaltens
    • Polieren von Herzunterstützungssystemen und Komponenten wie z.B. Blutpumpen oder zur Osseointegration
    • Beschriften und Markieren

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf