Gummi- und Reifenformen reinigen

Gummi und REIFEN

in der Elastomer- und Reifenformenindustrie

Ob handgeführt oder vollautomatisch – bei der Reinigung von Gummi- und Reifenformen liefert cleanLASER exzellente Ergebnisse.

VORTEILE DER LASERREINIGUNG

    • Die Einsatzflexibilität erweist sich aufgrund der Vielfalt der Formen- und Profilgeometrien als besonderer Vorteil
    • Im Gegensatz zu konventionellen Partikel- oder Eisstrahlverfahren sind die laufenden Kosten beim Clean-Laserverfahren vernachlässigenswert gering
    • Das Laserverfahren ist nicht nur beschädigungsfrei, sondern auch nahezu lautlos
    • Aufgrund der kompakten Bauweise kann der cleanLASER auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen flexibel eingesetzt werden
    • Je nach Verschmutzungsgrad, Größe der Form und Laserleistung beträgt die Reinigungsdauer für eine Reifenform zwischen 25 und 75 Minuten
Reifenform Laserreinigung im Detail

Häufige Anwendungen

halbseitig gereinigte Reifenform Aluminiumsegment
    • Automatisiertes Reinigen von Reifenformen im ausgebauten Zustand
    • Handgeführte Reinigung von Reifenformen im zerlegten Zustand sowie in situ in der Vulkanisationspresse
    • Markieren und Beschriften von Formbauteilen
    • Laserbeschriftung von Reifen
    • Klebevorbehandlung von Reifeninnenseiten zur Aufbringung von Luftdruckkontrollsystemen und RFID-Sensoren
    • Vollflächige Klebevorbehandlung von Reifeninnenflächen für die Aufbringung von Run Flat Strukturen
    • Reinigung von Stahlformen für die Gummiformartikelindustrie, z.B. O-Ringe
    • Klebevorbehandlung von Metallteilen für die Gummimetallteilproduktion
O-Ring-Form ungereinigt und gereinigt

KONTAKT

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nehmen Sie hier Kontakt auf